Bitte neue Praxisadresse beachten! Kennedybrücke 2, 53225 Beuel im Brückenforum
Bitte neue Praxisadresse beachten! Kennedybrücke 2, 53225 Beuel im Brückenforum

Therapie

Ein kurzer Überblick…
In jeder Therapie geht es darum, Veränderungen zu erreichen, die sich positiv für Ihr Leben auswirken.
Ausgangspunkt ist die gegenwärtige Situation, insbesondere als problematisch erlebte Lebensbereiche. Das kann sehr unterschiedliche Themen betreffen. Von daher ist stets eine individuelle Planung der Behandlung erforderlich.
Was soll sich verändern? Wie können Sie eine Veränderung herbeiführen? Wie können Sie mit einer Lebenssituation besser umgehen lernen?
Alle diese Fragen betreffen das Ziel, was Sie zu erreichen wünschen. Das versuchen wir im Laufe der Gespräche herauszuarbeiten.
Probesitzungen…
Die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist, dass die „Chemie“ zwischen Klient und Therapeut stimmt und dass beide Beteiligten sich über ein gemeinsames und Erfolg versprechendes Vorgehen einigen können.
Deshalb sehen die Krankenversicherungen die Möglichkeit vor, Probesitzungen (probatorische Sitzungen) durchzuführen, um dies herauszufinden.
Die Probesitzungen dienen weiterhin der Diagnostik: Dies geschieht im Gespräch über aktuelle und frühere Probleme in Ihrer Lebensgeschichte. Aber auch die Stärken, mit denen Sie Herausforderungen in Ihrem Leben bewältigen konnten, sind von Interesse.
Bitte berichten Sie auch über körperliche Probleme und welche Medikamente Sie ggf. einnehmen. Sollten Ihnen wichtige Krankenhaus- oder Arztberichte vorliegen, so sollten Sie diese zum Erstgespräch mitbringen.
Methoden…
Ich arbeite schwerpunktmäßig mit dem Verfahren der tiefenpsychologisch-fundierten Psychotherapie. Darüber hinaus bin ich methodenübergreifend fortgebildet und orientiere mich daran, was in der Begegnung individuell erforderlich ist. Wichtig ist mir, dass der psychotherapeutische Prozess transparent ist und für Sie verstehbar wird.
  • Kassenärztliche Zulassung zur tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie
    als Einzeltherapie und Gruppentherapie bei Erwachsenen
  • EMDR
Zeitbedarf…
Eine psychotherapeutische Sitzung dauert 50 Minuten. Die Sitzungen finden zu Beginn der Therapie üblicherweise einmal wöchentlich statt, gegen Ende der Behandlung ggf. auch seltener, nach Bedarf.
Wenn möglich sollten feste, regelmäßig stattfindende Termine vereinbart werden, die Vorrang haben und für die Sie Raum in der Woche schaffen sollten.
Medikation…
Eine begleitende medikamentöse Behandlung kann, soweit sinnvoll und erforderlich, von mir durchgeführt werden oder es wird einem psychiatrisch niedergelassenen Kollegen überlassen.
Kosten…
Die Kosten für die Behandlung gesetzlich versicherter Patienten werden nach Antrag üblicherweise von der Krankenversicherung übernommen und direkt mit dem Arzt abgerechnet.
Bei den Privaten Krankenversicherungen hängt der Umfang der Erstattung einer Psychotherapie vom Vertrag ab und sollte vor Aufnahme der Behandlung mit der Versicherung bzw. der Beihilfe abgeklärt werden. Die Abrechnung erfolgt dann auf Grundlage der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) direkt mit dem Versicherten.
zur Kontaktaufnahme bitte unter Kontakt weiterlesen...
Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. med. Gunnar Seeland – Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Kennedybrücke 2, 53225 Bonn-Beuel